Flachdach eines Bungalow ausgebrannt

Brand BungalowKurz nach 19:30 Uhr ging am gestrigen Abend der Notruf ein, dass in der Cuxhavener Straße, im Fürther Ortsteil Unterfarrnbach ein Bungalow brennen soll.
Durch die Leitstelle Nürnberg wurde daraufhin der Löschzug der Berufsfeuerwehr Fürth, die Freiwilligen Feuerwehren aus Unterfarrnbach, Fürth-Stadt, Poppenreuth sowie die Dienstfreien Kräfte der Berufsfeuerwehr alarmiert.

Gefahrguteinsatz für die Fürther Feuerwehr

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Donnerstagmittag wurde die Berufsfeuerwehr Fürth sowie der ABC-Dienst zu einem gemeldeten Gefahrgutunfall in die Heinrich-Stranka-Straße alarmiert.

Während der Erkundung wurde festgestellt, dass bei Verladearbeiten auf einem Lastwagen ca. 300 bis 400 Liter, 75%ige Phosphorsäure ausgelaufen sind.
 
Nach Rücksprache mit einem Chemiker, Mitarbeitern des Ordnungsamtes und der Stadtentwässerung wurde die ausgelaufene Phosphorsäure, die zum Teil in die Kanalisation gelaufen war, weiter mit Wasser verdünnt.
Im Anschluss wurde mit Indikatoren verschiedene Tests durchgeführt, die allesamt negativ ausfielen.
 
Nach Abschluss der Feuerwehrarbeiten wurden durch die Stadtentwässerung sämtliche, umliegende Straßenabläufe gespült.

 

1 2 3 4 124